LV aktuell

Sommercamp in Rumänien: Noch freie Plätze!

LV Büro - 14. April 2016

Das Goethe-Institut (GI) und das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) veranstalten in enger Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Jugendorganisationen in Rumänien e.V. (ADJ) und dem Demokratischen Forum der Deutschen in Rumänien (DFDR) in diesem Jahr zum dritten Mal ein deutschsprachiges, internationales Sommercamp für Jugendliche deutscher Minderheiten. Angesprochen sind Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren aus 7 europäischen Ländern (Polen, Rumänien, Russische Föderation, Republik Serbien, Tschechische Republik, Ukraine und Ungarn) mit einem Bezug zu den deutschen Minderheiten ihres jeweiligen Landes. 2016 ist Rumänien Gastgeberland des Sommercamps.

Die Teilnehmer/-innen erwartet ein abwechslungsreiches und spannendes Programm mit Deutschkursen und Workshops mit Projektarbeiten aus verschiedenen Themenbereichen, die von erfahrenen Deutschlehrer/-innen im Tandem mit künstlerischen und pädagogischen Expert/-innen geleitet werden. Ziele des Sommercamps sind die Förderung der kommunikativen Kompetenz in der deutschen Sprache (die Campsprache ist Deutsch) und die Vermittlung eines breiten Spektrums an Fertigkeiten. Die Themenfelder der begleitenden Workshops und ein ausführliches Programm werden noch veröffentlicht.

Teilnahmebedingungen:

  • Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren
  • Deutschkenntnissen mindestens der Niveaustufe A2
  • pro Land steht ein bestimmtes Kontingent an Plätzen zur Verfügung - Tschechien 15 Teilnehmer/-innen

Teilnehmerbetrag:

  • 100,00 EUR pro Teilnehmer/-in


Bewerbung:

Es kann sich weiter beworben werden!

Bewerbungsformular (tschechische Teilnehmer/-innen)

Wir bitten die Jugendlichen um die Übersendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.04.2016 per E-Mail an folgende Adresse:

roemer@ifa.de

Eine Benachrichtigung von uns über deine erfolgreiche Aufnahme in das Sommercamp erhältst du schriftlich bis zum 16.5.2016.