Menü

LV aktuell - Was gerade passiert...

Wahl via Los

von Richard Sulko

Zur Sitzung der „Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verbände“ (ADV) lud die Landesversammlung das letzte Oktoberwochenende ein.

phoca thumb l lv 2013 16 von 18Nach den Tätigkeitsberichten des Präsidenten der LV und Präsidiumsmitglieder folgten Kurzberichte der Verbandvorsitzenden. Die scheidende Vorsitzende des Pilsner Verbandes Gertrud Trepková wurde vom Präsidenten der LV, Martin Dzingel, für ihre zwanzigjährige Arbeit mit einem Blumenstrauß geehrt. Der wichtigste Teil der Versammlung gehörte der Kriterienkommission, die die einzelnen „Begegnungszentren“ bewertete. Es wurden einige Empfehlungen für die Sonntagsitzung abgestimmt.

Der Wahlsonntag gehörte der „Landesversammlung“. Der Vorsitzende der Wahl- und Beschlusskommission Dr. Raimund Paleczek konnte nicht ahnen, wie schwierig es an diesem warmen Sonntag wird. Wir alle haben zwar zwei Tage zuvor an der Parlamentswahl teilgenommen und sind mit dem Wahlprozedere in Kontakt gekommen, aber die Präsidiumswahl in der LV hat noch einen draufgelegt! Durch den Beschluss wurde die Zahl der Präsidiumsmitglieder von 9 auf 7 heruntergesetzt. Die ersten sechs Kandidaten wurden in einer Geheimwahl im ersten Wahldurchgang gewählt, aber bei dem letzten Platz kam es zur Stichwahl: Hans Mattis und Ralf Kohout bekamen gleiche Stimmenzahl. Die erste Stichwahl brachte jedoch wegen Stimmengleichheit keinen Entscheid. Bei der zweiten Stichwahl kam es zu ungerader Zahl und trotz der Tatsache, dass ein Delegierter eine ungültige Stimme abgab, kam es wieder zu Stimmengleichheit. Zum ersten Mal in meinem reichen Verbandsleben erlebte ich eine Wahl durch Los. Die gewann Hans Mattis und wurde zum siebten Präsidiumsmitglied. Nach dem Präsidium wurde noch der Präsident in einer geheimen Wahl abgestimmt und der einzige Kandidat Martin Dzingel bekam alle Stimmen. An seiner Seite stehen: Irene Kunc, Erika Vosahlo, Jan Bartos, Vera Straková, Hans Mattis und Richard Sulko.

Mehr Bilder finden Sie hier.

 

Unsere Partner und Förderer

Zum Anfang

Copyright © 2012 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.