LV aktuell

Vorstellung des Internetprojektes "mundArt" - 10. April 2013

LV Büro - 8. April 2013

 

In dem Internetprojekt „mundArt“ porträtiert die Landesversammlung neun Personen im Alter von 76 bis 90 Jahren und deren deutsche Mundart. Sie stammen aus dem Erzgebirge und dessen Vorland, dem Schluckenauer Zipfel sowie dem Riesengebirge und ihr Dialekt bildet einen ihrer wichtigsten Identitätsanker.

Die im Winter 2012 gemachten Aufnahmen dokumentieren nicht nur sprachwissenschaftlich aufschlussreiches Material, sondern sind auch aus sozial- und kulturwissenschaftlicher Sicht spannend: Die Protagonisten erzählen ihre Biografien, berichten aus ihrem Alltag, geben Kochrezepte weiter oder rezitieren Gedichte. Mundart ist für sie auch ein Rückzug in die Vergangenheit, eine geöffnetes Türchen in ein heimisches Museum - nicht nur einer früher blühenden Sprachlandschaft, sondern auch zu ihren kulturellen Wurzeln.

Die Landesversammlung lädt Sie herzlich zur Projektvorstellung am 10.April um 15.00 Uhr ein. Veranstaltungsort ist das Haus der nationalen Minderheiten.