Organisationen

Grundschule der deutsch-tschechischen Verständigung

LV Büro - 22. Juli 2019

GruppenarbeitDie Grundschule der deutsch-tschechischen Verständigung wurde im Jahr 1991 vom Verband der Deutschen in der Tschechoslowakei - dem Vorgänger der Landesversammlung - gegründet. Statutarisches Organ ist der Verwaltungsrat, bestehend aus Vertretern des Schulgründers, Fachleuten der breiten Öffentlichkeit und Vertretern der Elternschaft.

Profil:
Die Grundschule richtet sich nach dem Curriculum für Grundschulen mit erweitertem Fremdsprachenunterricht und dem schuleigenen Rahmenplan für den Deutschunterricht, wie dieser im Projekt EXTRA des MŠMT ČR bewilligt wurde. Sie bietet ab Klasse 1 erweiterten intensiven Deutschunterricht.

Besonderheit:
Deutsch wird immer in Gruppen zu maximal 13 SchülerInnen unterrichtet. In diesem Zusammenhang werden auch ausgewählte Fächer in Gruppen mit kleinerer Schülerzahl unterrichtet, wodurch neue Unterrichtsformen eingeführt und individuell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eines jeden Schülers eingegangen werden kann. In der 1. und 2. Klasse wird Deutsch als komplexer handlungsorientierter Unterricht vermittelt.

Schulhort und Schulklub:
grundschule 03Im Rahmen des Horts und Schulklubs können die Kinder viele Arbeitgemeinschaften (z.B. deutsche Konversation, Theaterzirkel) besuchen. Die Schule gewährleistet die Verpflegung in der Schulküche und den Schulhort täglich von 7.45 bis 17 Uhr.


Schulinteressenten:
Wir nehmen sowohl tschechische, deutsche als auch Kinder von Ausländern auf, die eine hervorragende Grundschulbildung durch Grundkenntnisse der deutschen Sprache ergänzen möchten. Wir ermöglichen auch den Schulwechsel in höhere Klassenstufen, Nachhilfeunterricht in Deutsch und individuelle Unterrichtspläne. Bestandteil der Schuleinschreibung sind Schulreifetests.

Schulgeld:
Die Höhe des Schulgeldes wird vom Verwaltungsrat festgelegt. Nähere Informationen über den aktuellen Betrag sind auf der Webseite der Grundschule zu finden.  Es sollte in zwei Raten gezahlt werden, wobei individuelle Ausnahmen und Erleichterungen in sozial begründeten Fällen möglich sind.

Schulleiter: Mgr. Zuzana Svobodová, Ph.D.
Chabařovická 1125/4
182 00 Praha 8
Tel./Fax sekretariat: 00420 283 882 581
Tel./Fax Direktorin: 00420 286 884 119 oder 222 360 409
Mail: skola@gtmskola.cz
www.gtmskola.cz

Die Grundschule der deutsch-tschechischen Verständigung ist Bestandteil der gemeinnützigen Gesellschaft "Grundschule der deutsch-tschechischen Verständigung und Thomas-Mann-Gymnasium, gem. Ges.".